Ein Produkt für Vorarlberg

Der Krankenhaus Pass

Manche Menschen können nicht gut mit anderen sprechen. Sie können nicht deutlich zeigen, was sie brauchen. Das sind zum Beispiel

  • Menschen mit einer Behinderung.
  • Menschen mit Demenz. Demenz ist eine Krankheit, bei der die Person immer mehr vergisst.
  • Menschen, die nicht gut lesen und schreiben können.

Wenn diese Menschen plötzlich in ein Krankenhaus müssen, ist das ein großes Problem. Angehörige von diesen Menschen haben Angst, dass sie dann nicht richtig verstanden werden. Im Krankenhaus Pass stehen deshalb wichtige Dinge über diesen Menschen. So kommt es zu keinen Missverständnissen und zu keinen unangenehmen Situationen. Die Mitarbeiterin oder der Mitarbeiter im Krankenhaus sieht den Krankenhaus Pass. Jetzt weiß sie oder er, dass dieser Mensch besondere Hilfe braucht.



Wer braucht den Krankenhaus Pass?

Der Krankenhaus Pass ist für Personen, die sich nicht gut mitteilen können. In einer fremden Umgebung können sie nicht ausdrücken, was sie brauchen oder möchten.

Mehr Informationen zum Krankenhaus Pass können Sie hier im Info Folder finden.

Was steht im Krankenhaus Pass?

Im Krankenhaus Pass stehen Informationen über die Person, die den Pass besitzt. Es steht zum Beispiel:

  • wer Ihre Vertrauens-Person ist
  • welche Pflege Sie brauchen und mögen
  • was Sie gerne essen - oder wovor sie Angst haben, wie zum Beispiel Spritzen

Es stehen keine Informationen über Krankheiten im Pass.

Hier können Sie eintragen, was im Pass stehen soll.

Wie bekommt man den Krankenhaus Pass?

Zuerst müssen Sie eintragen, was im Krankenhaus Pass stehen soll. Dann können Sie den Krankenhaus Pass über die Webseite bestellen. Er kostet 8 Euro. connexia schickt Ihnen dann den Krankenhaus Pass mit den Inhalten an Ihre Adresse. Sie können die Informationen auf den Seiten selbst immer wieder neu an Ihre Lage anpassen. Und Sie können die Seiten selbst neu ausdrucken.

Vom Ausfüllen bis zum fertigen Krankenhaus Pass

So funktioniert es

Schritte

1

Zugang

Angehörige oder Betreuerinnen sowie Betreuer können sich auf dieser Webseite anmelden. Dann können sie den Krankenhaus Pass für eine Person ausfüllen.

2

Datenschutz-Erklärung

Sie müssen der Datenschutz-Erklärung zustimmen. Erst dann können Sie die Informationen eingeben.

3

Inhalte eingeben

Jetzt können Sie die Informationen über die Person eintragen. Damit Sie sich auskennen, stehen viele Tipps und Beispiele dabei.

4

Daten-Speicherung

Die eingegebenen Informationen können gespeichert werden. Dann können Sie sie später wieder ändern oder neue dazuschreiben. Die Informationen können aber auch gelöscht werden, nachdem der Krankenhaus Pass verschickt wurde.

5

Versand

Der Krankenhaus Pass besteht aus einer Hülle und den farbigen gedruckten Seiten innen. connexia schickt Ihnen den Krankenhaus Pass mit der Post zu. Er kostet 8 Euro.

6

Platz für die e-card

Die e-card ist die grüne Versicherungs-Karte. Diese Karte brauchen Sie bei jedem Arzt-Besuch. Im Krankenhaus Pass ist auch Platz für die e-card vorgesehen. So haben Sie die e-card immer dabei. Sie kann im Krankenhaus nicht verloren gehen.

Kontaktformular

Bei Fragen zum Krankenhaus Pass nehmen Sie bitte über das Kontaktformular Kontakt zu uns auf!