Ein Produkt für Vorarlberg

Der Krankenhaus Pass

Menschen mit unterschiedlichen Kommunikationseinschränkungen (z.B. Behinderung, Demenz, funktioneller Analphabetismus etc.) sowie deren Angehörige erleben einen Aufenthalt in Einrichtungen zur stationären Akutversorgung oft als große Herausforderung. Hier erleichtert der Krankenhaus Pass die Begegnung zwischen Patientinnen bzw. Patienten und dem Personal im Krankenhaus.
Im Krankenhaus Pass werden wichtige Informationen über die Patientin bzw. den Patienten in kurzer und prägnanter Form dargestellt. Gleichzeitig hat der Pass Signalwirkung und macht Angestellte im Krankenhaus auf die spezifische Situation der Inhaberin bzw. des Inhabers eines Krankenhaus Passes aufmerksam.

 

 

Zielgruppe

Der Krankenhaus Pass ist für Personen vorgesehen, denen es nicht möglich ist, ihre Bedürfnisse und Wünsche in einer ihnen unbekannten Umgebung ausreichend auszudrücken.
Zusätzliche Informationen zum Krankenhaus Pass sowie zur Zielgruppe können Sie dem Info Folder entnehmen. 

Inhalte

Der Krankenhaus Pass beinhaltet nichtmedizinische Informationen zur Inhaberin bzw. zum Inhaber: Stammdaten und wichtige Kontaktpersonen, Tipps für eine gelingende Begegnung und Informationen zu wichtigen Routinen (z.B. Pflege und Ernährung).

Die Inhalte können hier erstellt werden.

Erstellung

Nachdem die Inhalte erstellt wurden, kann der Krankenhaus Pass gegen einen Unkostenbeitrag von 8 Euro online bestellt werden. Der Krankenhaus Pass mit den farbig ausgedruckten Inhalten wird von connexia an die von Ihnen angegebene Adresse versandt. Die Inhalte können selbst aktualisiert und ausgedruckt werden.

Vom Ausfüllen bis zum fertigen Krankenhaus Pass

So funktioniert es

Schritte

1

Zugang

Angehörige oder Betreuerinnen bzw. Betreuer können sich auf dieser Webseite einloggen, um einen Krankenhaus Pass zu erstellen.

2

Datenschutzerklärung

Damit die Dateneingabe möglich ist, ist eine vorherige Zustimmung zur Datenschutzerklärung erforderlich.

3

Inhalte erstellen

Ähnlich wie bei einem Fragebogen werden alle Informationen zur Person eingetragen. Zu jedem Feld werden Tipps zum erfolgreichen Ausfüllen bzw. Beispiele von Antworten gezeigt.

4

Datenspeicherung

Die eingetragenen Daten können entweder bis auf Widerruf gespeichert werden (Änderungen sind jederzeit möglich) oder sie werden nach dem Versand der Mappe gelöscht.

5

Versand

Der Krankenhaus Pass mit den farbig ausgedruckten Inhalten wird von connexia per Post zugesandt. Für den Krankenhaus Pass wird ein Unkostenbeitrag von 8 Euro verrechnet.

6

e-card ablegen & mitnehmen

Durch die sichere Aufbewahrung der e-Card im Pass wird dieser bei einem Besuch im Krankenhaus automatisch mitgenommen. Während des gesamten Krankenhausaufenthalts bleibt der Pass bei der Patientin bzw. dem Patienten.

Kontaktformular

Bei Fragen zum Krankenhaus Pass nehmen Sie bitte über das Kontaktformular Kontakt zu uns auf!